info@frauenverein-murgenthal.ch

2021 Maibummel - Bericht


Maibummel   -   06.05.2021

Mairegen macht schön ...

Zehn Frauen trotzten dem garstigen Wetter und bummelten gemeinsam durch den Wald. Frei nach dem Motto «es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung». Die Runde führte um das Naturwaldreservat Langholz. Das Gebiet wurde über viele Jahre entwässert. Nach dem Sturm «Lothar» wurden die alten Gräben verschlossen und neue Dämme erstellt. Entstanden ist ein einmaliges, wiedervernässtes Gebiet. So kann man heute Erdkröten, Frösche, Libellen und Enten beobachten, die sich zwischen dem Schilf wohlfühlen. Die abgestorbenen Bäume zusammen mit dem Licht geben immer wieder stimmige Bilder ab. Am Maibummelabend zeigten sich die erwähnten Tiere leider nicht, da dominierte der Regen. Und doch, auch Tristesse und graues Licht können tolle Stimmungen zaubern und einem ein wohltuendes Gefühl schenken. Diese Eindrücke und das Glücksgefühl, den inneren Schweinehund überwunden zu haben, genossen sichtlich alle nach dem rund 1-stündige Marsch. Aber auch der Austausch untereinander und das Gefühl von etwas Normalität trug seinen Teil zu diesen wunderbaren Empfindungen bei. Ein kurzer Moment der Normalität, denn das gesellschaftliche Leben, das fehlt mittlerweile doch allen.

Maja Gerteiser, Mai 2021